Tierschutz la Palma e.V.

Seit dem 06.10.2014 besitzt der Tierschutz La Palma e.V. die Erlaubnis im Sinne des §11 Abs.1 Nr.5 Tierschutzgesetz (TierSchG)

Naida verspielter Junghund

geboren: ca. 05.04.2022
Schulterhöhe ca: 40 cm 
Kastriert: ja
Geschlecht: weiblich
Herkunft: Rumänien
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 25421 Pinneberg

Ergänzung: Naida durfte in eine nette Pflegestelle in Pinneberg reisen. Sie lebt sich jetzt ein und in Kürze folgen aktuelle Informationen. 

-----

Naida ist eine hübsche Wuschelmaus die noch keine Chance auf ein gutes Leben hatte. Jetzt ist sie in einer guten Pflegestelle in der sich um sie gekümmert wird. Sie lernt den Kontakt zu den Menschen und fängt an dies zu genießen. 

Deshalb braucht sie eine Familie, die bereit ist, mit ihrer Schüchternheit zu arbeiten und ihr zu helfen, weiter Vertrauen zu gewinnen. Ein erfahrener Hundebesitzer mit einem netten Ersthund an dem sie sich orientieren kann, wäre toll für sie. Sie ist futtermotiviert und das hilft ihr bestimmt sich an neue Menschen zu gewöhnen. 

Da Naida mit ihren Geschwistern gefunden wurde beruht die Altersangabe auf den Erfahrungswerten der örtlichen Tierschützer.

Über die Vergangenheit ist nur bekannt das Nina (die Mutter) mit einem Seil angebunden und mitten auf einem Feld am Straßenrand herumgeschleift und dann liegen gelassen wurde. Sie war so abgemagert, hungrig und dehydriert, dass sie nicht genug Milch für ihre Welpen hatte. Der Regen kam, aber Nina hatte nicht die Kraft, einen sicheren Unterschlupf für ihre Welpen zu suchen. Zum Glück kamen Retter und holten sie alle aus dem Erdloch, bevor der Regen kam, der sie alle ertränkt hätte.

Naida würde so gerne das Leben in einer eigenen Familie kennenlernen. Sie wird lernen das der Staubsauger kein böser Bube ist, das der Wecker zum Alltag gehört und auch der Besen einen Sinn macht.

Natürlich hatte sie auch noch keine große Gelegenheit das Hundeeinmals zu lernen. Naida ist jetzt noch ein Rohdiamant der sich in der richtigen Familie zu einem geschliffenen glänzenden Wesen entwickeln wird.

Wir suchen eine tolle geduldige Familie die Naida das tolle Leben in einer Familie zeigt. Familien die wissen das ein Junghund noch viel Unsinn im Köpfchen hat und damit umgehen können.

Wer läßt Naida in den sicheren Hafen reisen? Naida ist bereit für Neues und hat auch nicht viel Gepäck. Darf sie in Ihre Arme reisen?

Unsere Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert (wenn sie im erforderlichen Alter sind), mit Impfausweis in ihr neues Zuhause. Eine Vermittlung erfolgt nur nach einem positiven Vorbesuch und mit Tierschutzvertrag.

 

♥ Bewerbungsbogen HUNDE ♥


Kontakt: Dorothea Modesta, 05741-298747

 
E-Mail
Anruf
Infos